Aktuelles

Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena erhält den Bildungspreis 2019 in der Kategorie „Berufliche Bildung“

Die Bundesbereinigung der Arbeitgeberverbände vergibt jedes Jahr den Bildungspreis. Das diesjährige Motto war „Persönlichkeit gefragt! Bildung, die Werte vermittelt und für Demokratie begeistert“. 2019 wurde der Bildungspreis in der Kategorie „Berufliche Bildung“ an die Karl-Volkmar-Stoy-Schule Jena vergeben. Das staatliche Berufsschulzentrum Wirtschaft und Verwaltung bildet vielseitige Berufe aus, die qualitativ hochwertig sind. Eine gute Zusammenarbeit zwischen der Schule und dem jeweiligen Ausbildungsbetrieb liegen allen am Herzen. Wir gratulieren den Preisträgern herzlich.
Hier können Sie sich das Preisträgervideo ansehen…

Posted by Nicole Fuchs in Aktuelles

Zwei Sommerflieder in der Kinderbude Jena Zwätzen gepflanzt

Die Kinder von der Kinderbude in Jena Zwätzen haben heute zusammen mit Thüringen pflanzt und Herrn Fischer von der Heidi-Fischer-Stiftung zwei Sommerflieder gepflanzt. Sie möchten den Bienen im Sommer ein schönes Zuhause und Nahrung bieten. Ganz nebenbei zieht der Sommerflieder auch noch die Schmetterlinge an. Wir sagen Danke und wünschen viel Freude mit den Bäumen.

Posted by Nicole Fuchs in Aktuelles

Gemeinsam mit dem Kneippverein Bad Berka e.V. werden Bäume gepflanzt

Gemeinsam mit dem Vorsitzenden Herr Norbert Naperkowski vom Kneippverein Bad Berka e.V. wurden am 01.11.2019 u. a. ein Gingko Baum und eine Winterlinde gepflanzt. In Zukunft soll die gesamte Grünfläche bepflanzt werden. Hintergrund der Pflanzaktion ist die Erhaltung von Natur und Umwelt in Bad Berka. Vor 58 Jahren wurde bereits ein Baum mit einer Höhe von 1,70m im Park gepflanzt. Heute steht da ein großer stattlicher Baum. So sieht man was aus einem kleinen Baum werden kann. Schauen wir uns heute die kleinen gepflanzten Bäume an, so können wir erahnen was für ein Beitrag diese Bäume in einigen Jahren leisten werden.

Posted by Nicole Fuchs in Aktuelles

„Thüringen pflanzt“ pflanzt zusammen mit Dein Wald im Singerwäldchen

Zusammen mit dem SDW und dem Jenaer Stadtforst hat Thüringenpflanzt am 26.10.2019 viele kleine Bäume im Singerwäldchen gepflanzt. Es ist schön wenn sich immer mehr Initiativen zusammen tun und Bäume in Thüringen pflanzen.
Hier werden heute 1.000 Bäume gepflanzt. Aufgrund der Trockenheit hat der Borkenkäfer Fichten kaputt gemacht. Nun werden am Nordhang Eichen und Tannen, heimische Bäume, gepflanzt um den Wald wieder aufzuforsten. Die Setzlinge wurde in Baumschulen in der Umgebung mit gleichen klimatischen Verhältnissen gezogen, damit diese besonders gut anwachsen. In Thüringen sollen insgesamt 320.000 Bäume gepflanzt werden. Für jedes Kind welches in Thüringen lebt ein Baum.
Posted by Nicole Fuchs in Aktuelles

Ein großes Dankeschön!

Ein riesiges Dankeschön an alle Wähler, Wählerinnen, Unterstützer und Freunde. Das war ein unglaublicher Wahlabend mit Spannung bis zur letzten Minute. Dieser Abend hat uns gezeigt, dass wirklich jede Stimme zählt. Nur mit eurer Hilfe ist es gelungen. Nun heißt es, anpacken und loslegen.

Posted by Nicole Fuchs in Aktuelles

Kinder pflanzen ein Gingko Bäumchen im Montesorri Kinderhaus Sausewind Bürgel

Heute haben die Kinder des Montesorri Kinderhauses Sausewind in Bürgel einen Gingko Biloba „Pendula“ gepflanzt. Wenn der einmal groß ist, soll er den Kindern Schatten spenden. Auch Kinder des BuFaZ von VACOM aus Großlöbichau waren mit dabei.
Unser Dank geht an die Leiterin des Kinderhauses Frau Lehmann, die den Austausch ermöglicht hat und an Herrn Martin Fischer der Heidi-Fischer-Stiftung, der den Baum sponserte.

Posted by Nicole Fuchs in Aktuelles

Erfolgreiches Jugend-forscht-Team besucht VACOM

Junge Menschen für MINT – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – zu begeistern, ist Ute Bergner ein Herzensanliegen. Seit vielen Jahren fördert die VACOM-Gründerin das Interesse für MINT auf vielfältige Weise wie z. B. als Sponsor der Mathematik- und Physikolympiade in Jena und Thüringen oder von Jugend-forscht-Projekten. Das Team vom Gymnasium Ernestinum Coburg hat 2019 mit einem Projekt zur „Anwendung des 3D-Drucks für Hochvakuumkomponenten“ im bayrischen Landeswettbewerb den 1. Platz im Bereich Technik belegt. Am 17. Oktober hat das Schülerteam sein von VACOM und der Lichtenfelser Firma Hofmann sowie von der Hochschule Coburg unterstütztes Projekt vorgestellt.

https://www.jugend-forscht-bayern.de/projekte-teilnehmer/gewinner-2019/das-sind-die-gewinner-2019/anzeigen/projekte/detail/projekt/3d-druck-fuer-hochvakuumanwendungen/

Posted by Wilfriede Fiedler in Aktuelles

Ute Bergner stellt Umweltstaatssekretär ökologische Fertigung vor

Die kürzlich eingeweihte Komponentenfertigung von VACOM ist nicht nur Vorreiter für die Realisierung von Industrie 4.0, sondern weist auch eine ganze Reihe ressourcenschonender Elemente auf. Der Thüringer Umweltstaatssekretär Olaf Möller konnte sich bei seinem Besuch davon überzeugen, dass modernste Technik und nachhaltiges Wirtschaften sehr erfolgreich zusammengehen.

Die moderne Halle ist mit einer effizienten Photovoltaikanlage und energiesparenden Klimatisierung mit Betonkernaktivierung ausgestattet. Automatisierte Prozesse, stromsparende LED-Beleuchtung mit Tageslichtlichttemperatur sowie echte Bäume und Grünpflanzen tragen zu optimalen Arbeitsbedingungen bei.

https://www.otz.de/regionen/eisenberg/fdp-trifft-auf-umweltschutz-gruen-und-gelb-bei-vacom-in-grossloebichau-id227382619.html

Posted by Wilfriede Fiedler in Aktuelles

Offene Bürgersprechstunde von FDP und CDU und Aktion „Thüringen Pflanzt“ in Friedrichroda

Offene Bürgersprechstunde von FDP und CDU und Aktion „Thüringen Pflanzt“ in Friedrichroda, gemeinsam mit Hans Georg Creutzburg (CDU) und Thomas L. Kemmerich (FDP); MdB.

Auf Einladung des MIT Kreisverbandes Gotha gab es heute in Friedrichroda eine offene Bürgersprechstunde. Thomas L. Kemmerich stellte das Programm der FDP vor und unterstrich, dass die FDP im Land Verantwortung übernehmen will. Gerade in einer Zeit, wo wir auf eine mögliche Wirtschaftskrise zusteuern, braucht es den Sachverstand der FDP im Landtag und in der nächsten Landesregierung. Wirtschaft ist aber nicht das einzige Thema der FDP, innere Sicherheit und Bildung wie Digitalisierung sind genauso wichtig. Die Versäumnisse der letzten fünf Jahre müssen dringend aufgeholt werden.

Hans Georg Creutzburg unterstrich, dass die Schnittmengen bei CDU und FDP am größten seien. Es ist bezeichnend so Creutzburg, dass das Existenzförderprogramm des Landes in den letzten 5 Jahren nur 36 Mal genutzt wurde.

Ein besonderes Ausrufezeichen verdient, dass sich Ute Bergner (FDP) auch an ihrem Geburtstag die Zeit nahm, um gemeinsam mit Bürgern, Thomas L. Kemmerich und Hans Georg Creutzburg auf dem Betriebsgelände des Kreisvorsitzenden der MIT Gotha Frank Rößler im Rahmen ihrer Aktion „Thüringen pflanzt“ in Friedrichroda sechs Obstbäume zu pflanzen.

Sie selber hat schon während dieser Aktion über 60 Bäume gepflanzt.

Frank Rößler ruft alle Unternehmer im Kreis Gotha auf, sich dieser Aktion anzuschließen und stellt nach diesem gelungenen Tag fest: “Es ist toll zu sehen, wie gut sich Creutzburg, Bergner und Kemmerich verstehen und das sie den gemeinsamen Willen haben Thüringen voranzubringen, nicht nur in Sachen Wirtschaft sondern auch bei Bildung Innere Sicherheit, Klima und Digitalisierung.“

Friedrichroda

Posted by Nicole Fuchs in Aktuelles